TAG 27, 2. Mai, Meile 500, Hurra, ein 1/5 des Weges!

Aufgestanden um 5 Uhr, wir möchten schnellstmöglich aus der Wüste herauskommen, deshalb machen wir so viele Meilen wie möglich an einem Tag. In diesem Gelände ist es gut machbar, die Steigungen sind nicht streng und unsere Kondition mittlerweile richtig gut. 

Wir kommen durch ein Wald mit riesigen Tannzapfen auf dem Boden. Andy will unbedingt ein Foto mit einem Zapfen auf seinem Kopf. Manchmal frage ich mich, ob uns dieser Weg so «kopfmässig» wirklich weiterbringt, ich finde diese Aktion recht kindisch. Ausserdem war da kürzlich ein Schild auf dem stand «Verboten zu Zelten», «Nicht ab dem Weg gehen» etc. Es hat keinen Sinn, Andy dies zu sagen, er will das Foto, also machen, keine Zeit verlieren. Ich glaub es einfach nicht, natürlich will er ein Bild ohne den Zapfen zu halten! Das dauert ewig bis er den Zapfen auf seinem Kopf hat, und ich im rechten Moment abdrücke. Endlich klappt es, wir können weitergehen. Es gibt schon Situationen, da sind wir nicht gleicher Meinung. 

Heute schaffen wir die Mile 500, das ist 1/5 des Weges. Das heisst also, nochmals viermal so viel bis zur Grenze zu Kanada. Nach 200 Meilen sind wir aus der Wüste und kommen in die High Sierra hinein. 

Wir wandern den ganzen Nachmittag bis es recht schnell dunkel wird, bis zu einer Wasserzisterne. Mit der Stirnlampe noch Wasser zu filtern ist nicht gut, da schwimmt auch allerlei auf dem Wasser. Es schmeckt recht scheusslich. Wir trinken nur schnell einen Kaffee und lassen das mit dem Essen, es macht uns nicht an, mit diesem Wasser zu kochen. Also schnell rein ins Zelt und schlafen. Irgendein Tier heult nicht weit von uns.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s