Tag 35, 23. Mai, Meile 582

Es regnet auch heute und nicht wenig. Wir gehen um 8 Uhr in die Bäckerei, die ist einfach super, feine Sachen zum essen und immer Leute im Café zum reden. Wir setzen uns an einen Tisch und kommen gleich mit einer Frau ins Gespräch, die in Kanada lebt und hier in Kalifornien zum wandern ist, wegen dem guten Wetter, das finden wir lustig!
Als wir ihr erzählen, dass wir heute zurück auf den Weg gehen, organisiert sie uns gleich einen Fahrer, der uns zum PCT fährt – der Tag beginnt ja gut. Nach dem Kaffee fährt uns dann ein älterer Herr zum Weg beim Highway 58, es sind etwa 14 Meilen dahin, er freut sich die Hiker zu fahren, das ist für ihn Abwechslung.

Ich zeige Andy Spuren von einem Bär, ziemlich frische Spuren, der hatte in dem Dreck aber auch Mühe. Wir reden die ganze Zeit über den Bär, der wird sicher verschwinden, hoffentlich… So viel Esswaren wie wir mitgenommen haben, das würde sich lohnen für ihn. Ich habe 1 Kilo Gummibärchen, 900 gr. Käse und 1 Kilo Getreideriegel dabei.

Wir ziehen unsere Regenponchos an und ziehen los. Das Wetter bessert sich etwas als wir den Hang hochsteigen, aber oben haben wir Null Sicht. «Sieht aus wie in Schottland in den Highlands, nur mehr Nebel», sage ich zu Andy, wir müssen lachen. Der Boden ist so schmierig, die Schuhe sind richtig schwer, ein Wunder, dass wir überhaupt vorwärts kommen.

Wir sind bis halb sieben gelaufen, teilweise durch Wald und nochmals an einer kleineren Windfarm vorbei, dann weiter den Hang hinunter in Schleifen. Der Regen kam dann auch wieder, so stellen wir das Zelt bei Trail-km 937 (Meile 582), wir sind 26 km (16 Meilen) gelaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s