Tag 88, 23. Juli, Meile 1588, es läuft und läuft

Wieder vor fünf sind wir unterwegs, es geht weiter hinauf in die Trinity Alps. Ein Ehepaar aus Alaska kommt hinunter, sie fragen uns, ob wir den PCT durchgehend von Campo her gelaufen sind. Langsam wird es langweilig, immer die gleichen Fragen, wann seid ihr gestartet, wieso den Ganzen, natürlich wieso nicht in der Schweiz usw., am Schluss noch ein Bild. Wir beantworten geduldig all ihre Fragen, eigentlich wollen wir heute lieber viele Kilometer machen. Diese Trinity Wilderness ist wirklich toll, im Hintergrund Berge aus grauem Gestein, teilweise mit Schnee und wir wandern auf rotem Felsen, echt wilde Sache.

Mittagspause haben wir mit Sicht auf Callahanmit der alten Nord-Süd-Verbindung Hwy 3, California mit Oregon, die durch die Interstate 5 ersetzt wurde. Streifenhörnchen siehst du ständig, meistens rennen sie auf dem Weg, stoppen und geben wieder Gas, sind lustig anzuschauen. Eines will uns zeigen, wie herzig es ist.

Nachher geht es zuerst hinunter und dann wieder hinauf zur Forststrasse, später ist der Weg oft im Fels ausgesetzt. Diese Arbeit, die hier am Weg gemacht wird, ist enorm: Steinmauern bauen, Büsche zurückschneiden, Holz und Steine wegräumen, super gemacht. Man sieht der Gegend an, dass es trockene Jahre gegeben hat. Von 2011 bis 2017 hatten sie oft extreme Dürre, viele Tannen sind teilweise braun. 

Am Abend laufen wir in ein Waldbrandgebiet, ist sehr trostlos, das Feuer hat wirklich alles zerstört über mehrere Hänge hinweg. Dort zu Zelten macht keinen Spass, die Erde ist mit Kohle und Asche durchsetzt. 

Schluss bei km 2556 oder Meile 1588, wir sind 49 Kilometer (31 Meilen) gelaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s