Tag 106, 12. August, Meile 2043

Um sechs gehen wir los. Das Zelt war nass beim Einpacken, wir frieren an die Hände. Das Klima scheint zu wechseln von Sommer zu Herbst und wir wandern ja ständig nördlich, am Morgen wird es nun meist feucht sein. Der Himmel ist heute klar, wir laufen bis zu einem Fluss und dort machen wir Frühstück. Das Zelt legen wir aus zum Trocknen, das ist erste Mal seit wir auf dem Weg sind. Gestern waren wir einfach zu faul, um unser Zelt sauber zu stellen. Es steht ja von alleine, aber wenn es feucht und neblig ist, drückt das Aussenzelt ans Innenzelt und alles wird nass. 

Auch heute ist viel Waldbrandgebiet und dann wieder sehr schöne Berglandschaft mit super Weitsicht. Als wir mal am Weg sitzen kommen fünf Sheriffs in voller Montur vorbei. Wir fragen uns, was die hier machen. Wieder unterwegs sehen wir einen Trupp Sträflinge, die an einem Weg arbeiten, jetzt ist klar wieso diese Sheriffs. Hoffe nur, dass die keinen vermissen. 

Der Trail steigt 800 Meter in die Höhe, nicht gerade flach. Oben ist die Weitsicht super: auf der einen Seite den Mount Jeffersonund auf der anderen sehen wir bis zur Grenze von Oregon mit dem Berg Mount Hood. Beim Abwärtslaufen treffen wir wieder auf Trail-Magic, ein Mann brät mitten im Wald, Pancakes für die Hiker, super Typ.

Als wir satt sind, geht’s weiter immer wieder an Seen vorbei und alles ziemlich grün. Plötzlich läuft ein Coyote vor mir über den Weg. Ich bleibe stehen und der legt sich hin. Andy macht Fotos, das stört ihn kein bisschen. Erst als Andy zu nahe kommt, steht er auf, um sich nach kurzer Zeit wieder hinzulegen.

Beim Camp Olallie Lake Resort holen wir uns etwas zum Essen und stellen das Zelt auf. All-Inund Yves sind auch hier, wir essen zusammen und dann ab ins Zelt.
Schluss bei km 3289 oder Meile 2043, gelaufen sind wir 36 km (23 Meilen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s